Ablauf während der Haartransplantation in der Türkei

Die von uns vermittelten Patienten erhalten einen umfangreichen Service, der alle Punkte abdeckt. Da bei uns die Zufriedenheit unserer Kunden, die sich für eine Haartransplantation in der Türkei entscheiden, im Mittelpunkt steht, haben wir ein vollumfängliches Betreuungsprogramm entwickelt. Dieses deckt den Ablauf der Haartransplantation ab und bietet, auf Wunsch des Kunden, die Möglichkeit, den Eingriff mit beispielsweise einem Türkei Urlaub zu verbinden.

Ablauf in der Türkei

  • Tag 1

    Ankunft in Istanbul und Transfer mit dem Novaesthetica Shuttle in Ihr 5* Hotel.

    Im Hotel werden Sie von dem freundlichen Hotelpersonal empfangen und eingecheckt.

    Frau Aysan wird Sie im laufe des Tages Anrufen und Ihnen für erste eventuelle Fragen zur Verfügung stehen und den genauen weiteren Zeitplan erläutern.

  • Tag 2

    Aufklärungs-und Beratungsgespräch zur vereinbarten Zeit mit Frau Aysan und dem Spezialisten.

    Anschließend folgen Vorbereitungen inkl. Bluttest für den Eingriff. Der Eingriff selbst erfolgt im Anschluss und dauert je nach Graftzahl 5 bis 8 Stunden.

    Abschließend erfolgt ein Informationsgespräch, um Sie für die Zeit nach dem Eingriff zu schulen.

  • Tag 3

    Der Spezialist oder Frau Aysan begutachten Ihre behandelten Stellen.

    Anschließend bringt der Novaesthetica Shuttle Sie passend zu Ihrer Flugzeit an den Flughafen.

  • Extra-Tage

    Verlängerter Aufenthalt: Ganz nach Ihrem Wunsch können Sie auch mehr als 2 Nächte in Istanbul verbringen und die Stadt besichtigen.

    Wir empfehlen die Besichtigung der Stadt in den ersten Tagen vor dem Eingriff zu planen.

    Für den verlängerten Aufenthalt bieten wir sehr ansprechende Hotelpreise.

Ablauf der Haartransplantation

Beratung

  • Aufklärungsgespräch
  • Beratungsgespräch und Haaranalyse mit dem Chirurgen
  • Einzeichnung der Haarlinie

Vorbereitung

  • Blutentnahme
  • Katheter wird gelegt
  • Haare werden auf 1-2 mm kurz geschoren

Eingriff

1. PHASE: Entnahme
Die erste Phase der Haartransplantation besteht aus der Entnahme von Grafts, den Gewebeteilen.

  • Patient liegt auf Bauchlage
  • Hinterkopf des Patienten wird desinfiziert und örtlich betäubt
  • Entnahme der Grafts mit dem Micromotor aus dem Hinterkopf (Spenderbereich)
  • Dauer ca. 3-4 Stunden

PARALLEL ZU DEN PHASEN: Die entnommenen Grafts werden von einem weiteren Team sortiert, zurechtgeschnitten und in einer Nährlösung bis zum Wiedereinsetzen in den Kopf aufbewahrt.

2 https://indiavia..-india/. PHASE: Kanallegen
In der zweiten Phase werden für die entnommenen Grafts die Löcher bzw. Kanäle freigelegt. Dieser Abschnitt der Haartransplantation stellt die wichtigste Phase dar, da sie das Endergebnis bestimmt. Um ein besonders natürliches und somit ästhetisches Ergebnis zu erhalten, wird sie ausschließlich vom unserem Chirurgen Dr. Kazim Sipahi selbst durchgeführt.

  • Kanallegen
  • Dauer ca. 1-2 Stunde

PAUSE: Damit der Kreislauf des Patienten nicht absackt, wird eine Essenspause eingelegt. Der Kunde hat zudem während des Eingriffs die Möglichkeit, auf die Toilette zu gehen, etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen.

  • Essenspause
  • Dauer ca. ½ Stunde

3. PHASE: Implantieren
Die dritte und somit letzte Phase der Haartransplantation besteht aus dem Implantieren. Hierbei werden die Grafts in die gelegten Kanäle gesetzt.

  • Einsetzen der Grafts in die Kanäle
  • Bandagierung
  • Dauer ca. 3-4 Stunden

Abschlussgespräch

  • Aufklärung über die Pflege der Wunden
  • Überreichung der Medikamente und Pflegemittel

Trink- und Rauchverhalten


Ob Zigarette, E-Zigarette Shisha oder alkoholische Genussmittel. Es ist wichtig, dass Sie 14 Tage vor und 7 Tage nach der Haartransplantation NICHT rauchen oder Alkohol trinken.

Nach der Transplantation ist eine gute Blutversorgung sehr wichtig. Raucht der Patient gleich nach dem Eingriff wieder, so sinkt die Sauerstoffspannung im Gewebe und die Wundheilung wird gestört. So werden zur Heilung notwendige Entzündungsprozesse, Wundkontraktion, Fibroblastenproliferation, Kollagensynthese und Vitamin-C-Spiegel verringert. Gleichzeitig steigt die Infektionsgefahr, da die Wunden nicht richtig mit Heilungsenzymen versorgt werden.

Der Aufenthalt in der Türkei

Generell müssen Sie einen Mindestaufenthalt von drei Tagen in der Türkei einplanen. Die Haartransplantation selbst beläuft sich auf einen Zeitraum von sechs bis acht Stunden. Die Übernachtungen finden im 5-Sterne Hotel Hilton Kozyatagi statt.

Viele unserer Patienten wünschen sich höchste Diskretion und möchten, dass die Spuren der Transplantation abheilen, bevor sie zurück nach Deutschland reisen. In diesem Fall ist es natürlich möglich, dass unsere Patienten nach der Haartransplantation einen Urlaub anschließen. Für dessen Buchung und Umfang helfen wir Ihnen sehr gerne.