Vorteile Micromotor

//Vorteile Micromotor
Vorteile Micromotor2018-08-15T13:46:30+00:00

Deutliche Vorteile des FUE-Micromotors gegenüber anderen Methoden

Die innovative Haartransplantation mit FUE-Technologie markiert ein Vorher und Nachher in der modernen Haarchirurgie. Während beim traditionellen FUT Verfahren (Follicular Unit Transplant) noch ganze Streifen Haar am Hinterkopf entnommen wurden, setzen unsere Ärzte für Chirurgie auf die schonende Einzelhaartransplantation, die nichts mehr mit einer OP zu tun hat. Im Gegensatz zur FUT Methode entstehen beim Entnehmen mit dem Micromotor nur kleinste Läsionen, die sich in kürzester Zeit von selbst verschließen. Die innovative OP Technik kommt ohne Hautschnitte und Nähte, und damit auch ohne Narben aus. Nicht nur der Augenbrauenbereich, sondern auch die Entnahmestelle bleiben später völlig unauffällig. Die Einzelfollikeltransplantation hinterlässt keinerlei Spuren und ist nachher für Außenstehende nicht ersichtlich. Die FUE-Methode eignet sich ebenfalls für eine Barttransplantation.

Zwar ist in der Klinik auch eine manuelle Entnahme und Transplantation einzelner Grafts möglich – doch bietet das Arbeiten mit dem Präzisionsinstrument Micromotor erhebliche Vorteile für den Patienten. Die manuelle Verpflanzung erfordert eine deutlich längere Behandlungszeit im Krankenhaus und ist dadurch auch erheblich kostenintensiver. Die FUE-Technologie erlaubt dagegen die OP in nur einer Sitzung und ist daher auch deutlich günstiger. Sie verspricht ein optimales Ergebnis in kurzer Behandlungszeit und erfordert keine aufwendige Nachbehandlung. Ob manuelle oder gerätegestützte Technik – das Ergebnis ist gleichermaßen gut. Ein weiterer Vorteil für den Patienten: Im Gegensatz zur herkömmlichen Verpflanzung nach FUT verursacht das innovative Transplantationsverfahren mit Micromotor für gewöhnlich keine Schmerzen.

Die Vorteile der FUE-Technik

Da die entnommenen Grafts die natürliche Wuchsform des Haares aufweisen, bietet diese Transplantationstechnik ein sehr sauberes, ebenmäßiges und natürliches Ergebnis. Die transplantierten Haare wachsen ihrer Ursprungsform nach weiter und bilden innerhalb von bis zu neun Monaten ein dichtes Haarbild aus, das dauerhaft erhalten bleibt. Der Ansatz des Transplantationsareals ist von Außenstehenden nicht erkennbar. Unsere erfahrenen Ärzte achten insbesondere bei den Transplantationen von Haaren im Bereich der Schläfengegend und des vorderen Haaransatzes darauf, die natürliche Wuchslinie der Haare beizubehalten, sodass im Endeffekt ein absolut natürliches Bild entsteht. Zusammengefasst bietet die FUE-Haartransplantation also folgende Vorteile:

ein ebenmäßiges, natürliches Ergebnis

Haarentnahme ohne operativen Eingriff

keine aufwendige Nachbehandlung

Behandlung in nur einer Sitzung

kostengünstige Behandlungsmethode

schmerzfreier und schonender Eingriff

äußerst präzise Verpflanzung der Grafts

innovatives aber bewährtes Verfahren

hinterlässt keine Narben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung Das habe ich verstanden.